A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W

Winterreifen

Kennzeichen eines Winterreifens sind die so genannten "Lamellen" in den Profilblöcken sowie eine entsprechende Laufflächenmischung. Aufgabe der Lamellen ist es, die Antriebs-und Bremskräfte, durch Öffnen und Schließen zu übertragen. Die ausgereifte Lamellentechnik und entsprechende Laufflächenmischung gewährleistet bei Außentemperaturen unter 7°C auf nassen und verschneiten Fahrbahnen optimalen Grip, insbesondere beim Bremsen.

Der Bundesrat hat beschlossen, dass am 1.Mai 2006 folgende Neufassung des §2 Absatz 3a StVO in Kraft tritt: Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage.