A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W

Übersteuern

Ist der Schräglaufwinkel der Hinterräder größer als der der Vorderräder, dann bezeichnet man das als Übersteuern. Das Fahrzeug dreht dabei stärker in die Kurve, als der Fahrer es wünscht, d.h. das Heck bricht aus. Die Reifen der Hinterachse haben keinerlei Haftreibung. Gegenteil: Untersteuern.