A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W

Reserverad

Viele Autofahrer können sich nicht erinnern, jemals ihr Reserverad geprüft zu haben. Die Überraschung bei einer Panne ist dann auch entsprechend groß und mit dem mitunter teuren Service des mobilen Pannennotdienstes verbunden. Oft hat das Ersatzrad oder das Notlaufrad zu wenig oder sogar keine Luft. Darum sollten Sie auch regelmäßig Ihr Ersatzrad hinsichtlich des Luftdrucks überprüfen.

Der Fülldruck des Reserverades sollte mindestens den Höchstdruck-Empfehlungen des Fz.-Herstellers (Vollastbetrieb) entsprechen. Dass auch das Ersatzrad über die gesetzlich vorgeschriebene Mindest profiltiefe von 1,6 mm verfügen sollte, ergibt sich eigentlich von allein, sollte aber dennoch erwähnt werden.